Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRW
Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die Barrierefreiheit
Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Projekt:

Logo: PIKSL
PIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Aktionswoche Demenz im FTB

Logo Aktionswoche Demenz

Vom 5. bis zum 10. Mai 2014 findet am FTB eine Aktionswoche zum Thema Demenz statt. Die Angebote und Veranstaltungen in dieser Woche wurden von der Wohnberatungsstelle des FTB in Kooperation mit der Agentur Barrierefrei NRW und dem Demenz Service-Zentrum Region Ruhr geplant und sind für alle Bürgerinnen und Bürger in NRW kostenfrei. Um Voranmeldung wird gebeten. Am Samtag den 10. Mai ist die Ausstellung von 10:00 bis 14:00 Uhr zu besuchen.

Die Veranstaltungen richten sich insbesondere an Angehörige sowie ehrenamtliche und hauptberufliche Helfer und Betreuer von Menschen mit Demenz. Gerade die Betreuung desorientierter alter Menschen stellt oftmals eine besonders große Belastung für alle Beteiligten dar. Im Alltag tauchen immer wieder schwierige Situationen auf. Wie kann es dennoch gelingen, sich Menschen mit Demenz aufmerksam und wertschätzend zuzuwenden? Welche Entlastungsangebote und Lösungsansätze gibt es für die Bewältigung des Alltags?
Wir freuen uns über die bisherige Resonanz zu diesem Angebot und auf eine große Anzahl interessierter Besucher.

Detaillierte Information finden Sie in unserem Flyer zur Aktionswoche Demenz Im PDF Format. Außerhalb des Programms gibt es am Freitag dem 09. Mai 2014 von 14:00 bis 16:00 Uhr die Möglichkeit, die Robbe PARO, ein interaktives Modell eines Sattelrobbenbabys, von einer erfahrenen Therapeutin vorgestellt zu bekommen.

Erstellt am 24.04.14