Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Veranstaltung:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018 in Essen

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 10/2017; 4. überarbeitete Aufl.

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die Barrierefreiheit
Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Inhalt

Ortstermin der agentur barrierefrei NRW in Wermelskirchen

Bild: Rollstuhlfahrer vor einem abgesenktem Bordstein

Die barrierefreie Gestaltung der Kölner Straße in Wermelskirchen war Thema einer Begehung am 15. Januar 2007.

Die Teilnehmer des Ortstermins – Vertreter der Stadt, des Behindertenbeirats und der agentur barrierefrei NRW - waren sich einig, dass die barrierefreie Gestaltung der zentralen Einkaufsstraße ein wichtiges Thema in einer Stadt ist, die sich als attraktiver Wohnort insbesondere auch für ältere Menschen versteht.

Das FTB berät den Behindertenbeirat und die Verwaltung der Stadt Wermelskirchen im Rahmen des Projektes agentur barrierefrei NRW in Fragen der Barrierefreiheit im öffentlichen Raum.

Erstellt am 25.01.07