Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRWInklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbarNRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen für Planer:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden, Lösungsbeispiele für Planer und Berater, 1/2014; 3. überarbeitete Auflage

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die BarrierefreiheitAnforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Projekt:

Logo: PIKSLPIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Vertrag über die Rechte von Menschen mit Behinderungen in leichter Sprache

Logo des Deutschen Instituts für Menschenrechte

Die Menschenrechte gelten für jeden Menschen auf der Erde. Für ihre flächendeckende Wahrnehmung und Anwendung ist es nützlich, wenn sie von möglichtst vielen verstanden werden. Ein Mittel, dies zu gewährleisten ist die Nutzung leichter Sprache.

Auf seiner website Ich kenne meine Rechte erklärt das Deutsche Institut für Menschenrechte den Vertrag über die Rechte der Menschen mit Behinderungen (die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen). Die Internetseite erläutert den Vertrag in kurzen Sätzen, einfach gegliedert, anschaulich bebildert und mit vielen links, die abstrakte, schwere Begriffe alltags- und lebensnah beschreiben. Eine Vorlesefunktion ist ebenfalls integriert. Die Seite ist für jeden empfehlenswert, der die komplexe Materie des 40-seitigen Abkommenstexts klar und verständlich erklärt haben möchte.

Erstellt am 02.08.10