Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRWInklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbarNRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen für Planer:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden, Lösungsbeispiele für Planer und Berater, 1/2014; 3. überarbeitete Auflage

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die BarrierefreiheitAnforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Projekt:

Logo: PIKSLPIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Weiterbildung: Technische Möglichkeiten der Wohnungsanpassung

Die Teilnehmer der Veranstaltung

Am Donnerstag den 11. September 2008 fand im Labor- und Testzentrum des FTB eine Weiterbildungsveranstaltung zu neuen technischen Möglichkeiten der Wohnraumanpassung statt, die von über 40 Teilnehmern, zumeist Wohnberatern aus ganz NRW besucht wurde.

Von externen Referenten namhafter Firmen wurden u.a. Leitsätze zur barrierefreien Installationstechnik sowie verschiedene Einbauelemente für den Sanitärbereich vorgestellt. Ein weiteres Weiterbildungsthema betraf die potentiellen Veränderungen in der DIN 18040, die sich derzeit in Bearbeitung befindet. Es wird erwartet, dass die Bedürfnisse verschiedener Nutzergruppen, besonders auch der Menschen mit Seh- und Hörbehinderungen ausreichende Berücksichtigung finden. Außerdem soll die neue DIN 18040 verbindliche Mindeststandards sowohl für öffentliche Gebäude als auch für Wohnungen festlegen.

Desweiteren wurden technische Hilfen für Schwerhörige und Gehörlose sowie Personennotrufsysteme und integrierte Sensoren, wie z.B. Rauch-, Wasser, und Bewegungsmelder vorgestellt.

Erstellt am 19.09.08