Unternavigation

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRW
Inklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 10/2017; 4. überarbeitete Aufl.

Projekt:

Logo: PIKSL
PIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Agentur Barrierefrei informiert Behindertenbeauftragte über Landesbauordnung

Blick in den Veranstaltungssaal mit Teilnehmern des Fachtags

Was ändert sich in Punkto Barrierefreiheit in der neuen Landesbauordnung? Auf einem Fachtag des Arbeitskreises der Behindertenbeauftragten NRW am 12. Dezember 2017 in Mönchengladbach hat die Agentur Barrierefrei NRW über die voraussichtlichen Änderungen informiert, die die Planung von öffentlich zugänglichen Gebäuden betreffen. Darunter fallen beispielsweise Verwaltungsgebäude, Krankenhäuser, Veranstaltungsräume oder Schulen. Die Barrierefreiheit dieser Einrichtungen ist eine wichtige Voraussetzung für die gleichberechtigte und selbstbestimmte Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft.

Mehr Informationen zum Fachtag finden sie auf den Internetseiten der Stadt Mönchengladbach.

Erstellt am 21.12.17