Unternavigation

Veranstaltung:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018 in Essen

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 10/2017; 4. überarbeitete Aufl.

Inhalt

Veranstaltungstipps 2018

14. Gesundheitswirtschaftskongress

19.-20.09.2018 in Hamburg
14. Gesundheitswirtschaftskongress

Der GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS im Spätsommer in Hamburg ist nun schon seit 14 Jahren der wichtigste Ort der Begegnung der Unternehmer und Manager der verschiedenen Bereiche der Zukunftsbranche.

Die Veranstaltung ist die Plattform des Austauschs der Verantwortlichen aus den Unternehmen der Gesundheitsindustrien, der verschiedenen Gesundheitsdienstleister, der Serviceanbieter, Finanzdienstleister und Fachberater, der Einrichtungen der Forschung und Lehre sowie der Krankenkassen und der Versicherungen. Die Anwesenheit der Verantwortlichen sowie hochrangiger Vertreter aus Deutschland und den Nachbarländern macht den Kongress zur ersten Adresse für das TOP-Management der Unternehmen der Gesundheitswirtschaft.

Der 14. GESUNDHEITSWIRTSCHAFTSKONGRESS greift die aktuellen Themen auf, die die Zukunft dieses bedeutenden Wirtschaftsbereichs bestimmen werden. Trends und Entwicklungen werden vorgetragen, diskutiert und publiziert. Vom Kongress gehen deshalb Jahr für Jahr wichtige Impulse für die weitere öffentliche Debatte aus. Weitere Informationen finden Sie auf der Plattform Gesundheitswirtschaftskongress (GWK).

 

3. Fachtagung bfb barrierefrei bauen

27.09.2018 in Köln
Fachtagung und Fachschau zum barrierefreien Planen und Bauen

Im Mittelpunkt der 3. bfb Fachtagung stehen die Anforderungen, Schutzziele und deren konkrete bauliche Umsetzung, aber auch die Chancen des barrierefreien und demografiefesten Bauens. Experten berichten aus ihrer Praxis und erläutern, wie sich Barrierefreiheit sicher, bedarfsgerecht und wirtschaftlich realisieren lässt. Aktuelle Konzepte und Best Practice-Beispiele zeigen, dass eine barrierefreie Gestaltung Komfort und Sicherheit für alle bietet und nicht zu Lasten von Vielfalt und Design gehen muss.

Im Rahmen der Veranstaltung treffen sich Architekten, Planer und Sachverständige, Behörden und Verbände sowie Entscheider aus der Bau-, Wohn- und Immobilienwirtschaft. Die begleitende Fachschau präsentiert innovative Produkt- und Designlösungen zum „Anfassen“.
Nähere Informationen finden Sie auf den Internetseiten der Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH.