Unternavigation

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Gelebte Inklusion:

Logo: Inklusionskataster NRWInklusion erfolgreich und gemeinsam umsetzen - Wege zum inklusiven Gemeinwesen

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbarNRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen für Planer:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden Barrierefreiheit in öffentlichen Gebäuden, Lösungsbeispiele für Planer und Berater, 1/2014; 3. überarbeitete Auflage

Projekt:

Logo: PIKSLPIKSL - Personenzentrierte Interaktion und Kommunikation für mehr Selbstbestimmung im Leben

Inhalt

Seminare - Barrierefreies Bauen

Die Agentur Barrierefrei NRW bietet Seminare zu verschiedenen Themenbereichen an. Hier finden Sie unser Seminarangebot zum Thema: Barrierefreies Bauen im öffentlichen Bereich, Verweise zu externen Fortbildungsanbietern sowie eine Übersicht zu geplanten und durchgeführten Seminar-Veranstaltungen.

 

Unser Seminarangebot:

 

Seminar Barrierefreies Bauen I: Öffentlicher Verkehrs- und Freiraum

Das Seminar richtet sich an die für die Planung und Ausführung von Baumaßnahmen im öffentlichen Raum Verantwortlichen, insbesondere an Planer und Ausführende aus den Bereichen Tiefbau, Stadtplanung und Öffentlicher Personennahverkehr.

"Seminar Barrierefreies Bauen I: Öffentlicher Verkehrs- und Freiraum" lesen

 

Seminar Barrierefreies Bauen II: Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden

Das Seminar richtet sich an die für die Planung und Ausführung von Baumaßnahmen in öffentlich zugänglichen Gebäuden Verantwortlichen, insbesondere an Planer und Ausführende aus den Bereichen Hochbau und Gebäudemanagement.

"Seminar Barrierefreies Bauen II: Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden" lesen

 

Externe Fortbildungen zum barrierefreien Bauen

Beispielhaft weisen wir auf die folgenden Informationen zu Fortbildungsangeboten für Planer und Ausführende unterschiedlicher Berufsgruppen z.B. Architekten, Ingenieure, Handwerker in NRW hin: