Unternavigation

Allgemeine Hinweise

Hinweis:

Bild Coronavirus
Die Agentur Barrierefrei NRW ist weiterhin für Sie da

Info-Portal Barrierefreiheit:

Logo: informierbar
NRW InformierBar - Informationen zur Barrierefreiheit öffentlich zugänglicher Einrichtungen in NRW

Lösungen nach DIN 18040-1:

Abbildung der Broschüre Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden
Barrierefreiheit in öffentlich zugänglichen Gebäuden, Lösungsbeispiele (...) unter Berücksichtigung der DIN 18040-1, 05/2019; 5. überarbeitete Aufl.

Broschüre:

Abbildung der Broschüre Anforderungen an die Barrierefreiheit
Anforderungen an die Barrierefreiheit für Menschen mit Behinderungen - Kriterienkataloge

Landesaktionsplan:

Logo der Landesinitiative NRW inklusiv
Landesaktionsplan „Eine Gesellschaft für alle - NRW inklusiv“
- auch in Leichter Sprache -

Dokumentation:

Logo Aktionswoche UK
Aktionswoche UK, 11.03. - 16.03.2019 in Wetter

Dokumentation:

Leichte Sprache in Nordrhein Westfalen
Fachtag der Agentur Barrierefrei NRW am 15. November 2018

Inhalt

Aktuelles

Informationen zur Corona-Krise in Leichter Sprache

Die ersten Seiten der drei Dokumente übereinander gefächert

Die Corona-Krise bestimmt zur Zeit das Leben in Deutschland und der ganzen Welt. In der Flut von Nachrichten gibt es Menschen, die damit überfordert sind, die für sie wichtigen Informationen herauszufiltern und zu verstehen. Darum hat die Agentur Barrierefrei NRW im Auftrag des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales von Nordrhein-Westfalen (MAGS ) Informationen zur Corona-Krise in Leichter Sprache erstellt. Sie sind auf der Sonderseite des MAGS zum Coronavirus erreichbar und werden laufend aktualisiert.

"Informationen zur Corona-Krise in Leichter Sprache" lesen

Erstellt am 25.05.20

  

Die Agentur Barrierefrei NRW ist weiterhin für Sie da

Bild zum Coronavirus

Die Corona Epidemie schränkt das öffentliche, berufliche und private Leben stark ein. In Nordrhein-Westfalen gilt ein weitgehendes Kontaktverbot und das Gebot, möglichst zuhause zu bleiben. Das versuchen auch die Mitarbeitenden der Agentur Barrierefrei NRW zu befolgen. Daher haben wir einen großen Teil unserer Arbeit auf das „Home-Office“ verlagert und sind dennoch weiterhin für Sie erreichbar.

"Die Agentur Barrierefrei NRW ist weiterhin für Sie da" lesen

Erstellt am 26.03.20

  

Agentur Barrierefrei informiert im Inklusionsbeirat der Stadt Dortmund

Bild mit den Teilnehmenden der Inklusionsbeiratssitzung, im Vordergrund v. l. n. r.: M. Philippi, I. Knapp, A. Zeuch, S. Volkert, F.-W. Herkelmann, M. Skender, F. Kannenberg

Die Stadt Dortmund will die Barrierefreiheit in Gesundheits-, Kultur- und Freizeiteinrichtungen entsprechend ihrem Inklusionsplan 2020 verbessern. Mit diesem Ziel hat die Agentur Barrierefrei NRW die etwa 40 Teilnehmenden einer Sitzung des Inklusionsbeirats Dortmund am 19. Februar 2020 für das Thema Barrierefreiheit in Freizeit- und Kultureinrichtungen und im Gesundheitswesen sensibilisiert.

"Agentur Barrierefrei informiert im Inklusionsbeirat der Stadt Dortmund" lesen

Erstellt am 09.03.20

  

Absage: Informationsveranstaltung zu Technischen Neuigkeiten

Logo der Agentur Barrierefrei NRW

Die Agentur Barrierefrei NRW sagt die Informationsveranstaltung zu Technischen Neuigkeiten am 12.03.2020 vorsorglich ab. Rückmeldungen und Fragen können Sie gerne über unser Kontaktformular an uns richten.

Erstellt am 05.03.20

  

Wissenschaftler aus Korea besuchen die Agentur Barrierefrei NRW

Herr Prof. Chun, Herr Prof. Kim, und Michael Hubert v.r.n.l.

Am 15.01.2020 besuchten zwei koreanische Wissenschaftler der Hansei Universität und der Seoul National Universität für Erziehung das Forschungsinstitut Technologie und Behinderung (FTB) der Evangelischen Stiftung Volmarstein. Die beiden Forscher waren auf einer Studienreise durch Deutschland. Sie besuchten neben dem Lehrgebiet Rehabilitationstechnologie an der TU-Dortmund, wo sie am Vormittag bereits Prof. Christian Bühler empfing, auch einige Rehabilitations- und Pflegeeinrichtungen in Deutschland. Am FTB informierten sie sich über die Aktivitäten im Projekt Agentur Barrierefrei NRW. Im Mittelpunkt des Interesses stand das Kennenlernen von Ansätzen angewandter Forschung und guter Lösungen bei der Anwendung von IT basierter Technologie und Hilfsmitteln für Menschen mit Behinderungen und ältere Menschen.

"Wissenschaftler aus Korea besuchen die Agentur Barrierefrei NRW" lesen

Erstellt am 24.01.20

  

Artikel zu diesem Thema